Warum aus Fischleder

Fischleder ist vergleichsweise zu anderen Lederarten heute noch eine seltene Lederart, da die Hautflächen meist sehr klein sind und der Aufwand für zu verarbeitende grosse Flächen, aufwendig wird. Die Faserstruktur des Leders bei Fischen ist quer übereinandergelegt, was gegenüber anderen Lederarten wie z.B. bei Rindsleder parallel der Fall ist. Daher gilt diese Lederart als besonders reissfest, wenn man gleiche Lederstärken mit einander vergleicht. Leder Rohhäute von Fischen garantieren hervorragende Produkteigenschaften wie z.B. hohen langlebigen Tragekomfort mit geringem Abrieb, sie sind leicht und dennoch reissfest, dünn und dennoch robust.

Die Pigmentierung und charakteristische Struktur der Haut des Fisches bleibt nach dem Gerben erhalten, damit wird jedes Lifestyle Produkt unnachahmlich.